Donnerstag, 22. Februar 2024
Notruf: 112

Vier neue Feuerwehrleute für Medingen!

Am 25.11.23 absolvierten vier unserer jungen Kameradinnen und Kameraden ihre Grundausbildung in Ottendorf-Okrilla. Sie haben in ingesamt 70 Stunden alles gelernt, was die Feuerwehrfrau bzw. der Feuerwehrmann wissen muss.

Ein großer Dank auch an die Ausbilder, die diesen zeitaufwendigen Lehrgang dieses Jahr wieder realisiert haben!

Zusatzdienst Technische Hilfeleistung

Auch dieses Wochenende war bei uns wieder von Ausbildung geprägt!

Am 29.04. 8:00 starteten wir in einen Zusatzdienst zum Thema „schwere Technische Hilfeleistung“. Wir gingen an diesem Tag auf verschiedene Möglichkeiten ein, einen schnellen Zugang an verunfallten Fahrzeugen zu schaffen und anschließend eine patientengerechte Rettung durchzuführen.

Im Step by Step-Verfahren wurde auf das Vorgehen am Unfallort eingegangen.
Alle Stationen, die sonst im Einsatzfall parallel zueinander ablaufen, wurden nacheinander aufgebaut und erläutert.

Nach der Absicherung der Einsatzstelle, der Erkundung des Fahrzeuges und das Aufbauen eines Bereitstellungsplatzes (Ablagefläche für alle benötigten Geräte zur Technischen Hilfeleistung), konnte anschließend auf die Arbeiten am Fahrzeug eingegangen werden.

Es wurden verschiedene Arten der Öffnung der Türen geübt. Auch auf das Schaffen einer großen Seitenöffnung, zur besseren Versorgung von Verletzten auf der hinteren Sitzbank, wurde eingegangen. Anschließend konnte das Entfernen des Daches mittels hydraulischem Rettungsgerät, sowie mit einer Säbelsäge geübt werden. Hier wurde auch auf die Vor- und Nachteile beider Mittel genauer eingegangen.

Nach Reinigung unserer Einsatzmittel und des Löschfahrzeuges, konnten wir diesen arbeitsreichen Vormittag gegen 14:00 Uhr beenden.

Bedanken möchten wir uns auch bei Kam. André Vogel, der uns ein Übungsgelände zur Verfügung stellte.

Hast du auch Lust auf spannende Dienste und eine sinnvolle Beschäftigung in deiner Freizeit? Dann melde dich doch bei deiner ortsansässigen Freiwilligen Feuerwehr.
Denn dein Spint ist noch Frei!

Mit kameradschaftlichen Gruß

Lars Kellner
Wehrleiter

 

 

22. Maifeuer Medingen – DANKE

— DANKE —
… für Euren Besuch beim 22. Maifeuer!
Ihr habt uns wieder einmal überrannt und wir mussten zum wiederholten Male spontan Speisen und Getränke nachkaufen.
Wir hoffen es hat Euch gefallen und wir sehen uns nächstes Jahr wieder.
Übrigens wird es Anfang Juli wieder einen Tag der offenen Tür bei uns geben – nähere Informationen folgen natürlich noch.

Zusatzdienst Gefahrgutzug Bautzen

Samstag den 22. April 2023 konnte wir mit unserem Dekon-P nach Schmorkau fahren um dort mit dem Gefahrgut Zug Nord des Landkreises Bautzen unsere Geräte aufzubauen.
Mit dabei waren die Feuerwehr Schmorkau mit ihrem KdoW ABC, dem HLF 20 und dem GW-Strahlenschutz, sowie die Feuerwehr Lauta mit ihrem LF-KatS, die Berufsfeuerwehr Hoyerswerda mit dem GW-G und die Feuerwehr Hoyerswerda Altstadt mit ihrem MTW vor Ort.
Bei dem Dienst, mit dem Thema Gerätekunde, wurden die Pumpentechnik vom GW-G und das Abdichtmaterial aufgebaut. Außerdem wurden die Dekonduschen aus Schmorkau und Hoyerswerda aufgebaut.

Natürlich wurden die verschiedenen Stationen durch die jeweiligen Gruppen, sowie durch den Zugführer des GGZ Nord Danny Lohse erklärt, so auch neue Technik wie ein Magnetbasiertes Abdichtgerät.

Wir bedanken uns recht herzlich beim GGZ Nord und der Feuerwehr Schmorkau für diesen Ausbildungsdienst.

 

 

Schon gewusst?

Die Freiwillige Feuerwehr Medingen ist eine Ortsteilfeuerwehr von Ottendorf-Okrilla.

Bereits seit über 80 Jahren sorgen wir für Ihre Sicherheit im Dorf und in der Umgebung.

Wir sind Teil des Gefahrgutzugs Bautzen Nord und somit maßgeblich an ABC Einsätzen im gesamten Bautzner Landkreis beteiligt.

Wir suchen DICH!

Du interessierst dich für Technik, Feuer oder Kameradschaft?
Dann schau doch einmal bei unseren Diensten vorbei!

Wir sind ständig auf der Suche nach neuen Kameradinnen und Kameraden, egal ob in der Jugendfeuerwehr oder in der aktiven Abteilung.

Feuerwehr Verein

Du kannst aus bestimmten Gründen nicht der aktiven Feuerwehr beitreten, möchtest aber dennoch die Feuerwehr vor Ort unterstützen?

Wir wär’s mit einer Mitgliedschaft im Feuerwehr Verein? Du würdest damit die Feuerwehr unterstützen und wärst eine tragende Hand von uns.