Samstag, 9. Dezember 2023
Notruf: 112

Jahreshauptversammlung 2023

Am Freitag, dem 03.03.2023 fand unsere diesjährige Jahreshauptversammlung statt.
Als Gäste konnten wir den Bürgeramtsleiter der Gemeinde und unseren Vorsitzenden des Feuerwehrvereins begrüßen.
Hier konnten wir auf ein positives Jahr 2022 zurückschauen.
Die Feuerwehr Medingen wurde im vergangenen Jahr zu 28 Einsätzen angefordert. Diese wurden durch die 32 aktiven Kameradinnen und Kameraden abgearbeitet.
Insgesamt bestand die Feuerwehr Medingen am 31.12.2022 aus 60 Kameradinnen und Kameraden, davon 17 in der Jugendfeuerwehr, 11 Kameradinnen und Kameraden in der Alters- und Ehrenabteilung, sowie 32 Kameradinnen und Kameraden in der aktiven Abteilung.
Nach dem Verlesen der Rechenschaftsberichte, wo die derzeitige Unterbringungssituation und das Alter der Einsatztechnik angesprochen wurde, konnte eine Kameradin und ein neuer Kamerad in die aktive Abteilung der Feuerwehr Medingen aufgenommen werden.
Sechs Kameradinnen und Kameraden konnten zum/zur Oberfeuerwehrmann/frau befördert werden.
Ein Kamerad wurde zum Hauptfeuerwehrmann befördert.
Eine Kameradin und zwei Kameraden wurden zum Löschmeister bzw. zur Löschmeisterin befördert.
Ein Kamerad konnte zum Hauptlöschmeister befördert werden.
Nach dem offiziellen Teil wurde der Abend mit einem kleinen Imbiss beendet.
Ich bedanke mich bei allen Kameradinnen und Kameraden für ihre erbrachte Einsatzbereitschaft.
Mit kameradschaftlichem Gruß
Lars Kellner
Wehrleiter OFw. Medingen

Die ersten Jugendfeuerwehrdienste 2023

Die erste beiden Dienste der Jugendfeuerwehr (Jfw) sind bereits Geschichte. Wie immer am Anfang eines neuen Jahres, stand das Thema UVV auf dem Plan. UVV ist dabei die Abkürzung für Unfall Verhütungsvorschrift. Hierbei geht es darum, Gefahren und Gefahrensituationen zu ermitteln, anzusprechen und zu verhindern. Um das Thema ansprechend und nicht zu trocken zu behandeln, wurde dazu eine witzige, aber dennoch sehr ansprechende Powerpoint Präsentation gezeigt und anschließend noch mit einem Film abgerundet. Nach diesem Thema schaute sich die Jugendfeuerwehr noch einen Film über das Einsatzgeschehen der Berufsfeuerwehr Dresden aus 2022 an.

Beim nächsten Dienst ging es um das Thema Öffentlichkeitsarbeit. Wir gestalteten zusammen aus mehreren Bildern ein Plakat für unseren Schaukasten vor der Feuerwehr. Es wurde geschnitten, geklebt und der Kreativität freien Lauf gelassen. Am Ende entstand so der Jahresrückblick der Jfw Medingen für das Jahr 2022 in Bildern. Dies kann nun im Schaukasten der Feuerwehr betrachtet werden. Ebenso gibt es die Bilder des vergangenen Jahres der Jfw hier auf der Hompage.

Die Jugendfeuerwehr geht baden …

Samstag, den 04.02.2023 trafen sich die Jugendfeuerwehren Ottendorf-Okrilla, Medingen, Hermsdorf und Grünberg um einen gemeinsamen Badeausflug zu unternehmen.

Gestartet gegen 8:30 Uhr an den jeweiligen Gerätehäusern, ging es dann in Richtung Freizeitbad. Ziel war diesmal das Freizeitbad Riff in Bad Lausick. Hier angekommen wurde sich rasch umgezogen und das Bad in Beschlag genommen. In der Zeit von 10 Uhr bis 13 Uhr konnte sich im Strömungskanal, dem Außenbecken, beim Springturm oder auf einer der beiden Rutschen ordentlich ausgepowert werden.

Da bei so vieler Aktivität natürlich auch der Hunger kommt, gab es zum Mittag für jeden ein individuell ausgewähltes Essen inklusive Getränk. Somit konnte jeder noch einmal gestärkt in die nächste Runde Badespaß gehen.

Aber auch jeder Spaß muss einmal ein Ende haben. Kurz vor 13 Uhr ging es also unter die Dusche und anschließend wieder in die Alltagskleidung, um danach wieder heim zu fahren. Eben noch schnell ein Gruppenbild mit allen Teilnehmern gemacht und dann ab in die Autos. Gegen 15 Uhr waren alle wieder in der Heimat und konnten noch ein schönes Restwochenende genießen.

Vielen Dank an dieser Stelle, für alle Unterstützer, Helfer, Fahrer, Betreuer und Jugendwarte für die geleistete Arbeit.

Schon gewusst?

Die Freiwillige Feuerwehr Medingen ist eine Ortsteilfeuerwehr von Ottendorf-Okrilla.

Bereits seit über 80 Jahren sorgen wir für Ihre Sicherheit im Dorf und in der Umgebung.

Wir sind Teil des Gefahrgutzugs Bautzen Nord und somit maßgeblich an ABC Einsätzen im gesamten Bautzner Landkreis beteiligt.

Wir suchen DICH!

Du interessierst dich für Technik, Feuer oder Kameradschaft?
Dann schau doch einmal bei unseren Diensten vorbei!

Wir sind ständig auf der Suche nach neuen Kameradinnen und Kameraden, egal ob in der Jugendfeuerwehr oder in der aktiven Abteilung.

Feuerwehr Verein

Du kannst aus bestimmten Gründen nicht der aktiven Feuerwehr beitreten, möchtest aber dennoch die Feuerwehr vor Ort unterstützen?

Wir wär’s mit einer Mitgliedschaft im Feuerwehr Verein? Du würdest damit die Feuerwehr unterstützen und wärst eine tragende Hand von uns.