Montag, 21. September 2020
Notruf: 112

Fahrsicherheitstraining an der Landesfeuerwehrschule

Fahrsicherheitstraining an der Landesfeuerwehrschule

Ausbildung!

Bei bestem Wetter konnten am 17.08.2020 zwei unserer Kameraden an der Landesfeuerwehrschule in Nardt ein Fahrsicherheitstraining absolvieren. Nach einer theoretischen Einweisung ging es auch gleich auf das Übungsgelände, wo die Fahrer Ihre Geschicklichkeit beim Slalom fahren vor- und rückwärts beweisen konnten. Auch das Verhalten der Fahrzeuge bei einer Gefahrenbremsung auf nasser Fahrbahn konnte geübt werden.
Mittels Fahrsimulator wurde auf das Fahren unter Einsatz ähnlichen Bedingungen eingegangen, welches sich sonst nur schwer Üben lässt.

#drohtgefahrwirsindda

 

Dienst vom 07.07.2020

Dienst vom 07.07.2020

Bei diesem Dienst haben wir unser neues Gerät, den Schere-Spreizer mit Rettungszylinder von der Firma Lukas (hydraulischer Rettungssatz), das erste Mal so richtig ausprobiert. Dafür erhielten wir zunächst eine theoretische Unterweisung eines Kameraden der Landesfeuerwehrschule. Anschließend bekam jeder die Möglichkeit, an einem Fahrzeug vom Schrotthandel, ein erstes Gefühl für den Umgang mit diesem neuen hydraulischen Gerät zu entwickeln.

Mit den hydraulischen Geräten Schere und Spreizer werden verschüttete oder eingeklemmte Personen befreit.

 

 

Bei uns darf’s wieder weitergehen…!

Einsatzabteilung

 

Für uns durfte es am 09.06.2020, zwar jeweils nur in halber Gruppenstärke, endlich mit den Diensten weitergehen. Unseren ersten Dienst nach genau drei Monaten Zwangspause begannen wir mit Fahrzeugpflege sowie der Weiterführung des bereits begonnenen Themas Türnotöffnung.

Am 23.06.2020 ging es dann endlich für alle wieder gemeinsam weiter. Dabei trainierten wir den Löschangriff, die Erste Hilfe sowie die Technische Hilfeleistung.

Wir sind froh, endlich wieder gemeinsam weiter lernen und üben zu dürfen! Auch im Einsatzfall sind wir immer für Sie da!

        

(Alle Fotos stammen aus dem Archiv und wurden bereits vor der Corona-Pandemie aufgenommen.)

Jugendfeuerwehr Medingen

 

Für uns durfte es leider bisher noch nicht mit den Diensten weitergehen. Wir freuen uns jedoch schon sehr, endlich wieder gemeinsam etwas über den Brandschutz, Erste Hilfe und vieles Weiteres zu lernen! Währenddessen haben wir jedoch von unseren Jugendwarten Arbeitsblätter zur Übung erhalten, die uns fit halten.

Medinger-Feuerwehr-Verein e.V.

 

Leider musste das diesjährige Maifeuer aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt werden. Trotz der entfallenen Einnahmen unterstützt der Medinger-Feuerwehr-Verein e.V. auch dieses Jahr das Feuerwehrwesen im Ortsteil Medingen. Wir sind füreinander da!

Möchten auch Sie dabei sein? Wir freuen uns über neue Vereinsmitglieder und Sponsoren!

Schon gewusst?

Die Freiwillige Feuerwehr Medingen ist eine Ortsteilfeuerwehr von Ottendorf-Okrilla.

Bereits seit über 80 Jahren sorgen wir für Ihre Sicherheit im Dorf und in der Umgebung.

Wir sind Teil des Gefahrgutzugs Bautzen Süd und somit maßgeblich an ABC Einsätzen im gesamten Bautzner Landkreis beteiligt.

Wir suchen DICH!

Du interessierst dich für Technik, Feuer oder Kameradschaft?
Dann schau doch einmal bei unseren Diensten vorbei!

Wir sind ständig auf der Suche nach neuen Kameradinnen und Kameraden, egal ob in der Jugendfeuerwehr oder in der aktiven Abteilung.

Feuerwehr Verein

Du kannst aus bestimmten Gründen nicht der aktiven Feuerwehr beitreten, möchtest aber dennoch die Feuerwehr vor Ort unterstützen?

Wir wär’s mit einer Mitgliedschaft im Feuerwehr Verein? Du würdest damit die Feuerwehr unterstützen und wärst eine tragende Hand von uns.